DSC7075

 DSC70901 DSC70771

Der TSE ( Tone Stability Enhancer )  ist ein zusätzliches Anbauteil, das an alle gängigen Blechblasinstrumente ganz leicht angebracht werden kann.

Durch den TSE wird der Klang ihres Instruments zentrierter und voller.

Testbericht zum TSE lesen sie unter www.Sonic.de

Der Preis:

versilbert : 50,- €

vergoldet : 80.- €

Bei Bestellung bitte angeben:
Fabrikat und ob es sich um ein Drehventil- oder ein Pumpventil-Instrument handelt, so dass Sie auch den passenden TSE erhalten.

Bei Drehventil-Instrumenten geben sie am besten den Abstand zwischen den Büchsen an.

Kunden erfahrungen mit dem TSE :

Hallo Robert,

ich hatte über die letzten Feiertag nun ausreichend Zeit den TSE zu testen. Fazit: Ich baue das Teil nicht mehr von meinem Horn ab.
Es hat mich total überzeugt. Vielleicht ist es nur ein Effekt im Hirn, aber es funktioniert. Die Töne "rasten" sauber ein. Schnelle
Sprünge stellen nun kein Problem mehr dar. Sie kommen immer sauber. Der Ton klinkt voller und ohne Nebengeräusche. Auch die wirklich hohen
Töne sind sauberer und voller und kommen sicherer als vorher. Und die Töne sind "zentrierter".
Ich habe mich für den TSE 10 in silber entschieden. Bei dem goldenen sind diese Effekte nicht so deutlich.
 
Und ich werde das Teil in unserem Orchester bewerben. Man weiß ja nie...

Ich möchte mich nochmals für Deine zuvorkommende Art bedanken und wünsche Dir ein gutes, erfolgreiches und gesundes Jahr 2020.

Lg aus dem Saarland

Uwe

Uwe Wachter
Musikverein Wemmetsweiler e.V.

 

Hallo Robert,

Ich habe den TSE ausgiebig getestet und bin positiv begeistert. 
Ich merke ein direkteres Spielverhalten.
Und es ist, wie wenn man den Limiter ausbaut. 
Gute Arbeit!
 

Sehr geehrter Herr Worischek,

Ihre Test-Warensendung ist unversehrt bei mir eingetroffen - mit den gelieferten TSE an 2 Instrumenten (C-Trompete / C-Flügelhorn)
habe ich ausgiebig geprüft und bin von diesem Zubehör sehr überzeugt! Am Beispiel der Tonstabilität möchte ich Ihnen meine besonderen
Erfahrungen schildern: 1. C-Trompete (TSE Gold 1.+ 2. Büchse) / C-Flügelhorn (TSE Silber 2 + 3. Büchse -bedingt durch die Konstruktion des Flügelhorns-):
                                         Im eingestrichenen Tonraum erklang der Ton a bei beiden Instrumenten sehr häufig unsauber, teils kratzend oder rasselnd, bevor
                                         er dann ansprach. Mit TSE erkenne ich meine Instrumente nicht wieder, das Phänomen ist verschwunden!
                                     2. C-Flügelhorn: Der Ton c’  klang von Anfang an zu tief; mein Mitbläser im Sopran machte mich darauf aufmerksam, Überprüfung mit
                                         einem KORG-Stimmgerät bestätigten den subjektiven Eindruck. Einiges konnte ich über den Mundstückansatz ausgleichen. Seit
                                         dem TSE-Anbau steht der Zeiger der Stimmgerätes nun mittig auf Null (bei konstanter Stimmzuglänge wie vorher).
                                         Auch der Ton d’ hat sich verändert - anstatt zu 100 % muss der Trigger am 3. Stimmzug nur noch ca. 50 % bewegt werden.
 
Ich bin sehr zufrieden und kaufe die 2 Klangverstärker hiermit verbindlich und bitte Sie um die Zustellung einer entsprechenden Rechnung.